Lehrerfoto2018 19

Weihnachten im Schuhkarton

Am Freitag, dem 24.11.2017, hat unserer Klasse (5A) ein Geschenk an arme Kinder in verschiedenen Ländern der Welt geschickt. Jeder hat etwas von zu Hause mitgenommen oder etwas gekauft. Wir legten alle Geschenke auf einen Tisch und hatten drei Schuhkartons. Ein Schuhkarton war für die kleinen Mädchen, einer für die etwas größeren Mädchen und einer für die Jungs. Wir ordneten die Geschenke in die Boxen und beklebten diese dann mit Geschenkpapier. Danach machten wir drei Fotos. Jedes Foto wurde in eine Box gelegt und die Box wurde dann zugeklebt. Als wir fertig waren, gingen wir zur Post. Unser Klassenvorstand ging mit drei Schülern hinein, um die Geschenke zu verschicken.

Es hat uns Spaß gemacht und wir würden so etwas gerne wieder machen!

Hosam, Malek, Mustafa

 

20171124 12580120171124 125805

20171124 110809titelbild 20171124 132627

20171124 13310320171124 133749

DNA

DNA – Atelier

Ob Hund, Katze, Blumen, ein Bakterium oder ein Mensch, alle Lebewesen haben einen gemeinsamen Faktor: Sie sind aus Zellen gemacht. Im Inneren der Zelle befindet sich die sogenannte DNA, die unsere Erbinformationen trägt.

Über die unterschiedlichen Arten der Zellen und deren Betrachtung unter dem Mikroskop, erfährt die 8A auf ihrem Lehrausgang zum Vienna Open LAB (7.11.2017)

An erster Linie bekamen wir eine kurze Einführung über die DNA – was die DNA ist und welche Aufgaben und Funktionen diese hat. Natürlich hatte die 8A schon das Thema Molekulargenetik in der Unterrichtstunde vor der Exkursion begonnen, sonst hätte man keine Ahnung von dem Thema gehabt. Die DNA, auch Desoxyribonukleinsäure genannt, befindet sich im Zellkern und enthält alle wichtigen Informationen, die einem Lebewesen angehören. Außerdem wird die DNA täglich verspeist, denn sie ist auch ein Bestandteil unserer Nahrung! Egal, ob jemand Äpfel, Tofu, Schokolade oder Reis isst – die DNA ist überall drin.

In dem Vienna Open LAB gelingt es tatsächlich der 8A die DNA aus verschiedenen Obst- und Gemüsearten zu isolieren. Es wurde die DNA aus Zwiebeln und Bananen sichtbar gemacht mit der Hilfe eines einfachen Experiments.

IMG 2258

Kennenlerntage 5A/5Ü

Bericht über die Kennenlerntage der 5A & 5Ü

Melk, 23.-25.09.2017. Am Anfang kam ich von Niederösterreich nach Wien. Wir trafen uns alles gemeinsam auf dem Platz am Bahnhof. Wir warteten auf die anderen Schüler und fuhren von Wien weg.

Auf dem Weg mussten wir zweimal umsteigen. Nach eineinhalb  Stunden erreichten wir, die 5A und die 5Ü, Melk. Es waren etwa 400m zu gehen und am Ende erreichten wir unser Jugend-Hotel. Meine Zimmer-Kollegen und ich bekamen die Zimmer-Schlüssel und gingen ins Zimmer.

Die Zimmer waren sehr klein und die Toilette befand sich auf dem Gang. Wir packten unser Zeug aus und bereiteten uns für das Programm auf dem Sportplatz vor. Nachher wanderten wir hinauf zur Kegelbahn und kegelten dort eine ganze Stunde. Am Abend setzten wir in einen Kreis und bauten einen Fallschirm mit einem Ei.

Am nächsten Tag fuhren wir nach dem Frühstück zum Hochseilgarten. Wir verbrachten dort den Tag, 18:00 Uhr. Nach der sportlichen Aktivität  spazierten einige Interessierte noch  in der Stadt herum und machten ein paar Fotos.

Der letzte Tag brach an, wir packten unser Zeug ein und frühstückten und verabschiedeten uns von unserem Hotel.

SAKAR Haydar Ahmet

20170926 130057IMG 20170926 102233

20170926 130316 0IMG 20170926 151051

 

 DSC 0703 3

Das pORG 21 wählt den Nationalrat

Absolut Rot

 

In der Aktion Politische Bildung wurde die Nationalratswahl 2017 schulintern vorgespielt.

 

Der ungemein aufregende und verhältnismäßig lange Wahlkampf zur Nationalratswahl 2017 hat auch in unserer Schule Spuren hinterlassen. Im Unterricht wurde das Wissen um die antretenden Parteien vertieft und über die Notwendigkeit einer politischen Teilhabe im Sinne der Demokratie diskutiert. Viele Schülerinnen und Schüler der oberen Klassen, jene die älter als 16 Jahre alt waren, durften zum ersten Mal selbst zur Wahlurne schreiten und ihr Kreuz setzen.

Um ein erstes Gefühl für eine Wahlkabine zu bekommen, wurde im Rahmen der Aktion Politische Bildung eine schulinterne Wahl durchgeführt. Unter der Aufsicht des Direktors, der auch Geschichte und Politische Bildung unterrichtet, führten die Schülerinnen Donya El Gazar und Shahenda Nassar (beide 8A) die Wahl bravourös durch. Keine Wahl ohne ehrliche Wahlkommission!

Am Ende gab es eine Absolute für die SPÖ. Kanzler und Parteiobmann Christian Kern hätte seine Freude gehabt. Aber das Wahlergebnis der AISV sieht ganz anders aus als das bundesweite Ergebnis vom 15. Oktober, als die ÖVP – neuerdings in Türkis und mit dem Beinamen „Liste Sebastian Kurz“ – mit mehr als 30 Prozent gewinnen konnte. An zweiter Stelle landete bei der Schulwahl die FPÖ vor den Grünen. Hier sehen Sie das aufgeschlüsselte Wahlergebnis:

 

pORG_Nationalratswahl.png

 

Mag. Sebastian Gilli

Eine gute Ausbildung ist Voraussetzung für eine gute Zukunft

Our school goals

Unser Schwerpunkt

Wir verstehen uns als eine internationale Schule, die die interkulturellen Stärken ihrer Schülerinnen und Schüler hervorhebt. Die Multikulturalität unseres Publikums erachten wir als eineChance und Bereicherung für die Gesellschaft. Unser Bemühen liegt darin, diese Kompetenzen gemeinsam mit den österreichischen Werten und Traditionen zu verbinden, um somit allen Absolventinnen und Absolventen als Wegbereiter für eine nationale und internationale Karriere bzw. Weiterbildung zu dienen.


5

Klassen


80

SchülerInnen

Partner

  • GeoInstitut
  • KKA
  • image001
  • WJRK
  • lost.in.the.garden
  • playvienna
  • culture connected