Aktuelles

Wahrheit oder Schein?

Am Dienstag, den 23.01.2018, wurde uns, den Schülerinnen und Schülern der AISV, ein "Music and Arts"-Projekt vorgestellt.

Das Projekt wird in ÜMA durchgeführt und geht um Fake-News. Es waren zwei Leute da, die das Projekt betreuen werden. Außerdem erzählten sie was für ein Job sie haben und was sie machen.  Der eine arbeitet in einer Firma die sich Spiele im öffentlichen Raum ausdenkt.  Z.B. gibt es jedes Jahr ein Spiel, an dem 800 Leute teilnehmen. Die werden aufgeteilt und sind dann entweder Läufer oder Zombies. Also eine Art Schnitzeljagd. Oder es gibt eines, bei dem an 12 Stellen in ganz Wien selbstgebastelte Automaten aufgestellt werden, an denen man „Aufgaben“ bekommt, die das Team erfunden hat.

Der andere ist ein Softwareentwickler, der uns eines der Computerspiele vorgestellt hat, die er mitentwickelt hat. Schon im Herbst wurde das Spiel veröffentlich und ist in überall erhältlich. Außerdem erzählten sie uns, worum es bei dem Projekt gehen würde – Fake-News.

Es gibt viele Menschen da draußen, die Videos oder Bilder faken, doch man sollte nicht alles direkt glauben, wie z.B.: die Rede von Trump als er sagte, es seien mehr Menschen bei seiner Rede gewesen, als bei Obama. Das stimmte nicht. Das haben sie mit einem Foto bewiesen.

In dem Projekt sollen wir jetzt ein Spiel entwickeln, bei dem es um Fake-News geht. News und Fake-News werden dabei in ein Quiz eingespeist. Wer das Spiel spielt, muss dann entscheiden, ob es sich um echte oder gefakte News handelt.

Jasser Watte 5A

 

 20180123 133757 20180123 133820

20180123 133906 20180123 133926